3D/4D-Ultraschall

Schon während des Studiums haben mich die Möglichkeiten des
Ultraschalls fasziniert und zu einer intensiven Beschäftigung mit dieser Methode geführt.

Ich verfolge alle Neuerungen auf diesem Gebiet mit großem Interesse.

Mittlerweile verfügen auch wir über die 3D/4D Ultraschalltechnik. Was man darunter versteht möchte ich Ihnen hier kurz erklären:

Der konventionelle Ultra-schall liefert „zwei-dimensionale“ Bilder, die „im Kopf des Untersuchers“ sich zu einem „drei-dimensionalen“ Bild zusammensetzen.Der 3D-Ultraschall ergänzt das Bild um eine räumliche Darstellung.

Bei der 4D-Ultraschall-Methode wird die ein dreidimensionales Bild in Echtzeit erzeugt. Aus diesem Grund wird der 4D-Ultraschall auch Live-3D-Ultraschall genannt. Am Ultraschallmonitor entsteht ein ständig aktualisiertes, drei-dimensionales Bild, in dem sich die Kindsbewegungen in nahezu Realzeit darstellen lassen.

Als Beispiel können Sie hier einen kleinen 4D-Ultraschall-Film ansehen.